August 21

Nimonic 90: Unser klarer Favorit

Nimonic 90 eignet sich hervorragend für Teile, die hohen Temperaturen und hohen mechanische Beanspruchungen ausgesetzt sind. Beispielsweise im Turbolader.

More...

Die Festigkeit von Nimonc 90 beruht auf der Beimischung von Aluminium und Titan zum Legierungsprozess. Ergebnis ist ein Material mit extrem guter Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Korrosion und Oxidation. Die Materialeigenschaften machen diese hoch belastbaren Legierungen zu einer Herausforderung für jeden Zerspaner. 

Unsere Erfahrung bei Nimonic 90 ist, dass die extrem hohe Härte und die geringe Wärmeleitfähigkeit bei der Zerspanung hohe Temperaturen erzeugt. Zusammen mit der Tatsache, dass das Material eine Tendenz  zur Kaltverfestigung und zur damit einhergehenden Oberflächenverhärtung hat, führt das zu einem sehr hohen Verschleiß an den eingesetzten Werkzeugen.

Aber das ist noch nicht alles. Den zusätzlich ist das Material sehr zäh. Das stellt sich als zusätzliche Hürde bei der Spanbildung und vor allem bei der Abfuhr der Späne heraus. Nach vielen Jahren Erfahrung bei der Bearbeitung können wir sicher sagen, dass man als Zerspaner, der diese diese hitzebeständigen Superlegierungen prozesssicher bearbeiten will, Themen wie Schnitt- und Vorschubgeschwindigkeiten, Kühlung der Schneide sowie Spänefluss beherrschen muss. 

Wir sind die Experten für
schwer zerspanbare Werkstoffe,
Nimonic 90 und Edelstahl-Bearbeitung,
Feinguss-Zerspanung und Beschaffung.

07424 840 38



Auch interessant für Sie?

>